SATORI Aufbau

Ziel ist es, Erfahrungen bewusst aufzuarbeiten und zu verstehen wie ich als handelnde  Person auf andere wirke und dadurch das eigene Verhalten bzw. Erlebnisse  beeinflussen kann.
Dazu wird eine kritische Bestandsaufnahme der eigenen Person erarbeitet. Weiters werden die eigenen Verhaltensweisen und die dahinter liegenden Einstellungen aufgezeigt und Lösungswege zur konkreten Umsetzung erarbeitet.

Nur wer seine Ziele kennt, behält in der Hektik des Tagesgeschehens den Überblick, setzt auch unter größter Arbeitsbelastung die richtigen Prioritäten und versteht es, seine Fähigkeiten optimal einzusetzen, um schnell und sicher das Gewünschte zu erreichen        

Da wir eine lebenslange Lern- und Entwicklungsfähigkeit haben, ist es kognitiv und emotional möglich, sich von alten Lebensmustern und Interpretationen der Welt zu verabschieden und neue Erfahrungen zu machen

Inhalt

  • Analyse der individuellen Potentiale
  • Die unterschiedlichen Rollen und ihre Verhaltensmerkmale
  • Erkennen der ganzheitlichen Auswirkungen fremdbeeinflussender Rollenstrategien
  • Umgang mit zeitlichen und energetischen Ressourcen
  • Bewusstmachung der vernetzten Lebensstrukturen
  • Erarbeiten individueller Lösungswege


Impressionen