Clearing the Adventure

Bewusstseinstraining kann  jeden Moment beginnen!

Das Training 

Stellen Sie sich vor, Sie betreten einen Raum. Diffuses Dämmerlicht lässt alle Gegenstände nur schemenhaft erkennen. 

Welche Möglichkeiten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung? 
1.     Alles sein lassen wie es ist
2.     Sie gehen wieder raus und warten bis es heller wird
3.     Sie suchen sich einen Lichtschalter für mehr Licht
4.     Sie nehmen einen Gegenstand mit hinaus und betrachten ihn bei Tageslicht
5.     Raum für eigene Ideen. ........................................................................  
6.     Raum für eigene Ideen……....................................................................    

Sie erkennen bereits, es gibt viele Arten von Entscheidungen die unser Verhalten grundsätzlich und maßgebend beeinflussen.

 

Die Tainingsimpulse

Je nach Antwort betrachten wir jetzt die einzelnen Verhaltensvorgaben im Detail. 

Zu 1: Alles beim Alten lassen.
Aber, wollen Sie das wirklich? Ein wenig Neugier kann nicht schaden. 
Bei unserem Clearing the Adventure, können Sie sich sicher und geborgen fühlen. Ein ausgebildetes Team mit langjähriger Erfahrung begleitet Sie.

Zu 2: Eine raffinierte Variante zur Lösung für das Licht. 
Aber weshalb haben Sie eigentlich den Raum betreten? 
Sie wussten ja,  dass es dämmrig ist und Sie nur schemenhaft erkennen können. Welchen Gegenstand suchten Sie? Was wollten Sie dort? Waren Sie neugierig? Oder nur weil es auf dem Papier geschrieben stand?  
Bewusstseinstraining beginnt damit, sich klar zu werden wo Sie stehen. Ausloten des Standpunktes ist einer der ersten Schritte um das Abenteuer zu klären. 
 

Zu 3: Da Sie den Schalter bereits suchen, kann davon ausgegangen werden, dass Sie bereits genug haben vom Zustand des Dämmerlichts. In einem vorgefertigten Raum ist es wahrscheinlich einfacher, einen Schalter fürs Licht zu finden. Geht es aber um unser Abenteuer des Lebens, so sind die Schalter selten, vor allem diejenigen, welche wirklich Licht ins Dunkel bringen. 
Sie sind bei uns richtig, einen kleinen Schritt können wir gemeinsam in Richtung Ihres individuellen Lichtes gehen.

Zu 4: Eine willkommene Lösung des Problems. Sie lassen sich nicht unterkriegen, Sie setzen Initiative.
In der herkömmlichen Situation des Lebens greifen wir gerne auf das Bekannte zurück, dort kennen wir uns aus, dort fühlen wir uns zu Hause. Beim Abenteuer des Lebens und beim Prozess der Bewusstwerdung ist es jedoch nicht so einfach. Oft entsprechen unsere Vorstellungen nicht den realen Situationen. Unsere Ideen, unsere Träume unsere Wünsche steigen oft über das Tatsächliche hinaus und unter dieser Spannung leiden wir dann. Wir verwechseln den Weg mit dem Ziel. Wir verirren uns oft in der Vielfalt unserer Möglichkeiten. Da Sie bereits konkreter nach den Dingen suchen die Sie fördern, laden wir Sie ein, Schritt für Schritt, gemeinsam zur Klärung des Abenteuers Bewusstsein beizutragen.

Zu 5 und 6: Eigene Wege, eigene Ziele zu verfolgen und umzusetzen erfordert Klarheit, Objektivität, Mut und Zutrauen. Das Abenteuer der Klärung des Bewusstseins führt letztendlich zur Vollendung der Individualität in Beziehung zum Absoluten, nennen wir es absolutes Bewusstsein. Ihre individuelle Ausrichtung in Beziehung zu sich selbst zu bringen, ist eine unserer Fähigkeiten.

Wie das aussieht? Lassen Sie sich überraschen.

 

 

FR  14:00 - 17:00 und SA 10:00 - 17:00

Termine auf Anfrage